Tom hatte Barbara mit dem Auto abgeholt und nachdem sie eine Weile ohne ein Wort zu sprechen gefahren waren, platzte es aus Barbara heraus. " Warum hast du mich eigentlich für heute zum Essen eingeladen?" In Barbaras Kopf schwirrten die Gedanke nur so herum. Was beabsichtigte Tom nur? Glaubte er, dass sie es nochmal mit ihrer Beziehung versuchen sollten? Er wusste doch, wie eifersüchtig sie sein konnte! Barbara hatte sich zwar fest vorgenommen, sich in diesem Punkt zu bessern, aber er wusste ja eigentlich, worauf er sich einließ. Tom zögerte kurz mit seiner Antwort, aber dann sprach er Klartext. "Barbara, ich weiß noch genau, warum wir unsere Beziehund erst ein mal auf Eis gelegt hatten und ich bin mir bewusst, dass wir ernsthafte Probleme hatten. Aber ich kann es nicht leugnen. Ich liebe dich und deshalb möchte ich dir heute mit diesem Abendessen zeigen, wie wichtig du mir bist und dass ich unsere Beziehungspause zwar nicht entgültig für beendet sehe, ich es aber noch einmal mit dir probieren möchte. Übrigens; wir sind da. Ich hoffe du hast großen Hunger." Barbara hatte gar nicht gemerkt, dass sie schon seit einigen Minuten auf dem Parkplatz ihres Lieblingsrestaurants standen. Mit einem Lächeln sah Tom zu ihr herüber, nahm ihre Hand zwischen seine schönen warem Männerhände und fragte Barbara: "Ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht zu sehr überrumpelt. Aber ich hatte heute Mittag das Gefühl, dass du die Situation zwischen uns auch nicht mehr so aushältst, wie sie in den letzten Wochen war." Barbara wurde rot bei dem Gedanken, dass sie es so offensichtlich gemacht hatte. "Du hast vollkommen recht, Tom. Ich habe dich vermisst und will versuchen mich zu bessern, was meine Eifersucht angeht. Ich werde lernen, dir wieder zu vertrauen. Lass uns jetzt aber den Abend genießen. Sie zog ihre Hand aus seinen und öffnete die Beifahrertür. Tom stieg auch aus, kam um das Auto herum und nahm Barbara in den Arm. "Du siehst bezaubernd aus, meine Süße." Barbara wurde ganz warm und fühlte sich wahnsinnig geborgen in den Armen ihres Traummannes.

26.10.10 17:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen